Die Autonomie der Wissenschaft hat vor allem in autoritären

Die Autonomie der Wissenschaft hat vor allem in autoritären Ländern und geschwächten Demokratien einen schweren Stand. Selbst in Europa gibt es Beispiele.. Die Wissenschaftsfreiheit sollte energischer verteidigt werden. Kommentar: