es ist KEINE doppelmoral, wenn man nach einem terrorakt

es ist KEINE doppelmoral, wenn man nach einem terrorakt durch einen rechtsextremen will, dass gegen rechtsextremismus vorgegangen wird, aber nicht will, dass nach einem terrorakt durch einen ausländer gegen alle ausländer vorgegangen wird. wer das nicht merkt ist selbst rassist