“Für alle, die sich der Petrikirche St. Petersburg

“Für alle, die sich der Petrikirche St. Petersburg verbunden fühlen, beten wir jeden Tag einen Psalm. Mit Psalm 1 haben wir begonnen hoffend, dass wir bald die Psalmen gemeinsam wieder beten können” – Propst M. Schwarzkopf.
Mehr: Corona-Krise