Trotz der bleibt der Verbrauch an im Netz der stabil.

Trotz der bleibt der Verbrauch an im Netz der stabil. Eine Analyse zeigt, dass die Witterung einen weitaus größeren Effekt bei Privatkunden als die Pandemie hatte. Prognosen lassen sich erst in der neuen Heizperiode ablesen.